zurück zur Übersicht

Die Bücherdiebin

Die Bücherdiebin

The Book Thief (original Titel)

Ein echter Filmprofi stellt sich auch schwierigen Rollen. Das gilt für Görlitz wohl ganz besonders für die Dreharbeiten zu „Die Bücherdiebin“. Schließlich mussten dafür auf dem sonst so friedlichen Untermarkt riesige Nazibanner hängen und eine echte Bücherverbrennung stattfinden. Andere Städte haben diesen Dreh in ihrer Stadt abgelehnt. Doch in Görlitz wurde auch diese Herausforderung umsichtig und erfolgreich gemeistert. Zahlreichen Komparsen ging die beklemmende Atmosphäre bei der nächtlichen Bücherverbrennung jedoch sehr nahe. Doch sicher sind die Bücher, die sich einige als Souvenirs vom Dreh behalten haben, dennoch ein positive Erinnerung.

Dreh am Untermarkt
Obermarkt
Dreh am Untermarkt
Oldtimer vor dem Rathaus

Story

Literaturverfilmung nach Markus Zusak.

Während des Zweiten Weltkrieges wird die neunjährige Liesl Meminger von ihrer Mutter zu einer Pflegefamilie nach München gegeben. Ihre Pflegemutter ist streng, doch ihr Pflegevater kümmert sich liebevoll um sie. Er bringt ihr auch das Lesen bei und so flüchtet sie vor ihren traumatischen Erlebnissen in die Welt gestohlener Bücher.

Die Bücherdiebin - offizieller Trailer

Drehorte

Schauspieler

Sophie Nélisse, Ben Schnetzert, Sandra Nedeleff, Nico Liersch, Ben Becker, Geoffrey Rush, Emily Watson, Heike Makatsch

Auszeichnungen

Grammy Awards 2015: Beste Instrumentalkomposition (John Williams)

Hollywood Film Awards 2013: Sophie Nélisse (Spotlight Award)

Regisseur
Brian Percival

Produzent
Karen Rosenfelt, Ken Blancato

Produktions-Art
kino - Produktion

Länder
Deutschland, USA

Genre
Kriegsdrama

Veröffentlichung
2014

Drehzeitraum
(März, April) 2013

Nota prawna Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen