zurück zur Übersicht

Grand Budapest Hotel

Grand Budapest Hotel

The Grand Budapest Hotel (original Titel)

„Thank you Görlitz for being the best location ever – best possible place for us to make The Grand Budapest Hotel! Thank you.” – so schrieb sich Schauspieler Ralph Fiennes während der Dreharbeiten in das Goldene Buch der Stadt ein. Und Jeff Goldblum schwärmte: „A million thanks, Görlitz. Best time ever!“ Auch andere Teile der Crew äußerten sich ähnlich euphorisch über die Neißestadt. Kein Wunder, drehten sie doch im Winter 2013 mehrere Monate große Teile des Kultfilms hier und wurden dabei fast zu einem Teil der Stadt. Und die Görlitzer wurden zu einem Teil des Films. Nicht nur wirkten zahlreiche Statisten mit. Auch Gastronomen, Handwerker, Fitnesstrainer, Dienstleister und und und  trugen ihren Teil zum Gelingen des Films bei: Der Oberbürgermeister räumte sein Dienstzimmer für die Filmarbeiten. Das Café CaRe produzierte zum Beispiel die unzähligen Törtchen.

Als Dank für die Gastfreundschaft gab es eine exklusive Preview des Films in allen Sälen des Filmpalastes und Regisseur Wes Anderson wandte sich in einer Videobotschaft nochmals explizit an die Görlitzer. Diese wiederum schickten nach Bekanntgabe der grandiosen Oscar-Prämierungen für den Film ihrerseits eine Grußbotschaft zurück.

Vorpremiere feierte der Film mit einer Videobotschaft von Regisseur Wes Anderson an das Publikum im Görlitzer Filmpalast. 

Foto rechts: Karina Thiemann

Oldtimer vor Rathaus
Schauspieler und Regisseur mit Oberbürgermeister
Dreh auf Obermarkt
Einträge ins Goldene Buch der Stadt

Story

Tragikomödie von Kultregisseur Wes Anderson. Der Film spielt zwischen den zwei Weltkriegen in der fiktiven Republik Zubrowka. Im Mittelpunkt stehen das berühmte Grand Budapest Hotel und seine Protagonisten Concierge Gustave und sein Page Zero.

Der Concierge erbt ein Gemälde seiner verstorbenen Geliebten und wird im Auftrag ihrer missmutigen Familie verfolgt.

 

The Grand Budapest Hotel - offizieller Trailer

Drehorte

Schauspieler

Ralph Fiennes, F. Murray Abraham, Mathieu Amalric, Adrien Brody, Willem Dafoe, Jeff Goldblum, Jude Law, Bill Murray, Saoirse Ronan, Tilda Swinton, Owen Wilson, Edward Norton, Tony Revolori, Florian Lukas

Auszeichnungen

Oscars: Bestes Szenenbild (Adam Stockhausen, Anna Pinnock); Bestes Kostümdesign (Milena Canonero); Bestes Make-up (Frances Hannon, Mark Coulier); Beste Filmmusik(Alexandre Desplat)

Regisseur
Wes Anderson

Produzent
Jeremy Dawson, Scott Rudin, Steven M. Rales, Wes Anderson

Produktions-Art
kino - Produktion

Länder
Deutschland, Großbritannien

Genre
Abenteuerfilm, Drama, Filmkomödie

Veröffentlichung
2014

Drehzeitraum
Januar bis März 2013

Nota prawna Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen