zurück zur Übersicht

Wolfsland 3 - Der steinerne Gast

Wolfsland 3 - Der steinerne Gast

Mit den direkt nacheinander abgedrehten Teilen 3 und 4 geht die Krimireihe weiter! Neue Facetten von Stadt und Umgebung rücken beim Dreh ins Licht. So bezieht Yvonne Catterfeld als Kommissarin Delbrück eine neue Wohnung in der Nikolaivorstadt, direkt neben der Kirche. Außerhalb des insgesamt zweimonatigen Drehs bleibt kaum Zeit für die Entdeckung der Stadt, zu eng ist der Zeitplan für das Team. Dennoch schaffte es Götz Schubert, zusammen mit Manuel Munzlinger im Görlitzer Theater mit dem Musik/Hör/Spiel „Geschichten von der allgemeinen Undurchschaubarkeit“ aufzutreten.

Akcja

Der dritte Teil der ARD-Krimireihe:

Die Entdeckung einer Leiche im Fundament eines Görlitzer Altstadt-Hauses bringt Viola Delbrück (Yvonne Catterfeld) und Burkhard "Butsch" (Götz Schubert) in "Der steinerne Gast" auf die Spur eines bis heute flüchtigen Verbrecher-Trios - und hinein in eine Geschichte alter Schuld und schmerzlicher Erkenntnisse. Gemeinsam haben drei Gangster vor Jahren einen Juwelier überfallen und getötet. Die nun gefundene Leiche ist einer der drei Täter, einen zweiten spüren die Kommissare schnell auf. Als sie diesen wenig später erstochen am Ufer der Neiße finden, steht fest, dass sie auch den dritten Flüchtigen aus seinem Versteck gelockt haben. Doch wer ist der dritte Mann, der offensichtlich versucht, seine Spuren zu verwischen und dafür über Leichen geht? Noch während Delbrück und "Butsch" fieberhaft fahnden und "Butsch" auf eine überraschende Erkenntnis stößt, verschwindet seine Kollegin spurlos...

Plany zdjęciowe

Aktorzy

Götz Schubert, Yvonne Catterfeld, Jan Dose, Johannes Zirner, Markus Lerch, Matthias Manz, Daniel Wagner

Reżyser
Max Zähle

Producent
Jutta Müller

Rodzaj produkcji
tv - Produktion

Kraje
Deutschland

Gatunek
Film kryminalny

Premiera
2018

Okres kręcenia filmu
September - Dezember 2017

Nota prawna Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen