zurück zur Übersicht

Geschäftsführer der Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH abberufen

Geschäftsführer der Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH abberufen

vom 31.03.2015

Die Gesellschafterversammlung der Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH für Wirtschaftsentwicklung, Stadtmarketing und Tourismus hat den bisherigen Geschäftsführer Thomas Klatte am 31. März 2015 mit sofortiger Wirkung abberufen.

Voraussetzung dafür war ein Beschluss, den der Stadtrat am 26. März 2015 in nichtöffentlicher Sitzung gefasst hatte (Nr. STR/103/14-19). Vorab war im gegenseitigen Einvernehmen ein Aufhebungsvertrag mit Thomas Klatte unterzeichnet worden.

Zum Geschäftsführer der Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH bestellte die Gesellschafterversammlung Siegfried Deinege. Zum zweiten Mal erklärte dieser sich bereit, die Aufgabe vorübergehend zu übernehmen – neben seinen Verpflichtungen als Oberbürgermeister der Stadt Görlitz. Nach dem Weggang von Lutz Thielemann, der bis Ende Juli 2013 an der Spitze der städtischen Gesellschaft stand, hatte Siegfried Deinege die Geschäfte des Unternehmens bis Anfang Mai 2014 geführt.

„Ich werde mich kurzfristig mit den Mitarbeitern zusammensetzen“, sagte der Oberbürgermeister über seine unmittelbar nächsten Vorhaben in der Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH. „Wir werden kurzfristig die anstehenden Aufgaben koordinieren, damit es keinen Verzug gibt.“ Als Schwerpunkte nannte Siegfried Deinege die Entwicklung am Berzdofer See sowie die Unterstützung von Handel und lokalen Unternehmen. „Herrn Klatte wünschen wir für seine berufliche Zukunft viel Erfolg und alles Gute.“

Nota prawna Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen