zurück zur Übersicht

Startschuss für den Euro Fashion Award in Görlitz

Startschuss für den Euro Fashion Award in Görlitz

vom 03.07.2015

Internationale Modeexperten treffen sich erstmalig in Görlitz

Im Zuge der Vorbereitungen für den ersten Euro Fashion Award (EFA) traf vorgestern Nachmittag die internationale Fachjury zur gestrigen Pressekonferenz für den Modewettbewerb in Görlitz ein. Oberbürgermeister Siegfried Deinege begrüßte die weit angereisten Gäste persönlich mit einem Empfang im kleinen Sitzungssaal des Rathauses. „Ich bin stolz, dass diese hochwertige Veranstaltung dank des Engagements des Kaufhaus-Teams und der Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH für Görlitz gewonnen werden konnte", sagte Siegfried Deinege.

Die Idee zum EFA war bereits im letzten Jahr entstanden, nachdem die EGZ gemeinsam mit dem Kaufhaus-Team auf der Berlin Fashion Week für Görlitz als außergewöhnliche Location für Film-, Foto- und Modeproduktionen geworben hatte. Die authentische und eindrucksvolle Kulisse von Görlitz soll nicht nur internationale Filmteams anziehen, sondern auch die kreative Mode-Branche inspirieren. Das Konzept des Euro Fashion Award knüpft dabei zum einen an die lange Tradition von Görlitz als Tuchmacher und Tuchhändlerstadt an, zum anderen an den Aspekt der Europastadt mit dem Zusammenleben im Dreiländereck. „Das Projektteam des EFA kann sich der Unterstützung der Stadt Görlitz sicher sein und ich freue mich schon jetzt auf den 23. April 2016 in Görlitz", so Deinege. Görlitz bekommt damit ein neues Veranstaltungshighlight, das in der touristischen Nebensaison einen Reiseanlass für eine neue Zielgruppe darstellt.

Hier finden Sie die aktuelle Pressemitteilung des Kaufhauses Görlitz zum Euro Fashion Award

EFA Empfang OB

Foto v. rechts nach links: Oberbürgermeister Siegfried Deinege mit Margareta van den Bosch, Elena Strahova, Andrej Subarew, Steen Halbro und Ann Merete Ohrt von der Jury des Euro Fashion Award Görlitz

Nota prawna Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen