zurück zur Übersicht

Broschüre über Altstadtstiftung erschienen

Broschüre über Altstadtstiftung erschienen

vom 21.07.2015

„1995 – 2014. Altstadtstiftung Görlitz – eine Zusammenfassung“ – unter diesem Titel hat die Untere Denkmalschutzbehörde der Stadtverwaltung Görlitz eine Broschüre herausgegeben.

Die Altstadtstiftung verwaltet die Spende, die eine Unbekannte/ein Unbekannter seit nunmehr 20 Jahren der Denkmalarbeit in Görlitz zugute kommen lässt. Jährlich überweist er/sie der Stadt rund 511 000 Euro. Die jetzt erschienene Broschüre wurde erarbeitet, um oft gestellte Fragen zur Arbeit der Altstadtstiftung zu beantworten. Darin sind auch einige Sanierungsbeispiele beschrieben, bei denen Mittel aus dieser Stiftung eingesetzt wurden, etwa für die Nikolaikirche, Synagoge und das Loensche Gut.

Die Broschüre ist ab sofort zum Preis von 5,00 Euro in der Stadtverwaltung Görlitz, Sachgebiet Denkmalschutz, Untermarkt 20 erhältlich.
Der Verkaufserlös fließt in die Altstadtstiftung und kommt damit den Denkmalen zugute.

Vor der Währungsumstellung betrug der Betrag genau eine Million D-Mark – daher wird die Spende auch „Altstadtmillion“ genannt. In diesem Jahr wurde sie zum 21. Male verteilt.

Nota prawna Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen