zurück zur Übersicht

Mitarbeiter radeln zur Arbeit

Mitarbeiter radeln zur Arbeit

vom 17.05.2016

Die Stadtverwaltung Görlitz beteiligt sich mit sieben 4er-Teams an der durch eine große Krankenkasse und den Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) initiierten bundesweiten Mitmach-Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“. Im Zeitraum vom 1. Mai bis zum 31. August wollen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an mindestens 20 Arbeitstagen mit dem Fahrrad zur Arbeit zu fahren.

Die Gesundheitsvorsorge steht dabei genauso im Fokus wie die CO2-Einsparung. Es werden deshalb alle mit dem Rad zurückgelegten Kilometer erfasst, um am Ende des Aktionszeitraumes die Gesamtmenge des eingesparten Treibhausgases zu ermitteln. Neben den gesundheits- und umweltrelevanten Aspekten geht es den Mitradelnden aber auch darum, zu zeigen, dass Rad fahren in der Stadt Görlitz Spaß macht und dass es sich lohnt, seine persönlichen Mobilitätsalternativen zu überprüfen.

An der Mitmach-Aktion teilnehmen kann jedermann.

Nota prawna Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen