zurück zur Übersicht

Naschallee als Fitnessquelle

Naschallee als Fitnessquelle

vom 03.06.2016

Am Sonnabend weitet sich der Markt auf der Elisabethstraße wieder zur Naschallee. Von 8:00 bis 14:00 Uhr gibt es besondere Köstlichkeiten, wobei einige neue Produkte Premiere feiern.

Käse kommt aus dem Isergebirge und leckere Marmelade aus Radibor. Für Marathonläufer lauern jede Menge Vitamine in Früchten und Salaten. Allerdings dürften auch duftige Seifen oder vielleicht sogar Wollsocken interessant sein. Gut essen lässt sich’s auf der Naschallee zu jeder Zeit. Sowohl das Frühstück unter Kastanien findet mehr und mehr Genießer als auch die herzhaften Speisen, die vor Ort vollendet werden, diesmal kreiert von der Obermühle Görlitz. Das Cyrkus Team startet eine Vorführung gegen 10:30 Uhr.

Noch bis zum September öffnet die Naschallee immer am ersten Sonnabend im Monat und bietet neben saisonalen und regionalen Spezialitäten sehr viel Gelegenheit zum Gespräch.

Nota prawna Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen