zurück zur Übersicht

Görlitz wächst mit Familien

Görlitz wächst mit Familien

vom 18.01.2017

Baugrundstücke in Kunnerwitz / Karte: Stadtverwaltung Görlitz

Die Stadt Görlitz hat fünf neue Baugrundstücke in Kunnerwitz verkauft. Die Vertragsunterzeichnung für das sechste Areal steht kurz bevor. In den Ortsteil ziehen nun vor allem junge Familien.

 

 

Zwischen Landeskrone und Berzdorfer See

Der Görlitzer Süden ist bei Familien beliebt: Im Baugebiet Kunnerwitz wurden innerhalb eines Jahres sechs Bauflächen mit dem Ziel „Bauen innerhalb einer Frist von zwei Jahren“ ausgeschrieben. Verkauft worden sind fünf Baugrundstücke, für die schon Baugenehmigungen vorliegen und zum Teil der Bau der Eigenheime begonnen hat. Derzeit wird durch die Stadtverwaltung Görlitz der Verkauf des letzten verbleibenden Baugrundstückes nahe der Landeskrone vorbereitet. Mit dem Abschluss dieses Kaufvertrages wird die Einwohnerzahl von Kunnerwitz um elf Käufer/innen und deren Familien erweitert. Mit einem bisherigem Durchschnittsalter der Käufer/innen von 33,8 Jahren wurde auch ein Stück Familienfreundlichkeit in der Stadt Görlitz und seinem Ortsteil Kunnerwitz fortgeschrieben. Der Trend zum Wohnen in ländlich geprägten und doch urbanen Regionen spiegelt sich durchaus auch in Görlitz wider. So hat zum Beispiel die Görlitzer Einwohnerzahl bei den 31-40 Jährigen von Dezember 2015 auf Dezember 2016 um 352 zugenommen. Ähnlich hoch ist der Zuwachs bei der Bevölkerungsgruppe der 11-20 Jährigen (also zumeist Kinder/Jugendliche in Familien). Bezogen auf Kunnerwitz weist die Statistik im Dezember 2016 einen Zuzug in den Stadtteil von sechs Personen auf.  

 

 

 

Nota prawna Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen