zurück zur Übersicht

Absperrungen Landeskronstraße werden aufrecht erhalten

Absperrungen Landeskronstraße werden aufrecht erhalten

vom 27.02.2017

Blick auf die Fassade des Gebäudes Landeskronstraße 34 in Görlitz mit herausgebrochenen Mauerteilen. Foto: Stadtverwaltung

Nach dem Teileinsturz eines denkmalgeschützten Gebäudes auf der Landeskronstraße in Görlitz am 24.02.2017, bleiben die Absperrungen der Straße und des Gehweges vorerst bestehen. Die Nachbarhäuser sind derzeit nicht in Gefahr. Statiker und Bauaufsicht der Stadt erarbeiten die weiteren Handlungsschritte.

Vom mehrgeschossigen, denkmalgeschützten Gebäude Landeskronstraße 34 in Görlitz sind am Freitagabend mehrere Teile auf die Straße gestürzt. Dazu zählen Teile der Außenmauer des 3. Obergeschosses, Teile von dahinterliegenden Decken und Innenwänden, Türen und Fenster.

Als schwerwiegende Schäden am Haus werden von der Bauaufsicht und dem durch die Stadt beauftragten Statiker zurzeit vor allem angesehen: eine Fensterachse und zwei Mauerpfeiler (vollständig zerstört), sowie die nächsten angrenzenden Fensterachsen (teilweise betroffen). Der Gesamtzustand des Hauses rechtfertigt weiterhin die Straßensperrung. Die Sicherheit von Personen hat oberste Priorität.

Es ist derzeit nicht auszuschließen, dass weitere Gebäudeteile einbrechen oder auf die Straße stürzen. Ebenfalls kann nicht ausgeschlossen werden, dass der Dachstuhl Schaden nimmt. Nach der ersten Einschätzung des Statikers besteht dadurch allerdings keine Gefahr für die Standsicherheit der angrenzenden Gebäude. Die Auswertung des Statikers wird für die Entscheidung weiterer Schritte der Stadtverwaltung Görlitz herangezogen. Ebenfalls soll eine Folgenabschätzung für die Menschen in direkter Nachbarschaft des betroffenen Hauses erarbeitet werden – deren Wohnungen/Häuser zwar derzeit nicht in Gefahr sind, allerdings betrifft sie der weitere Umgang mit dem Gebäude mit Blick auf mögliche Sicherungsmaßnahmen oder Abriss.

Bei dem Teileinsturz sind keine Menschen zu Schaden gekommen. Allerdings gibt es Schäden an parkenden Autos, der Straße und dem Gehweg. Die Schadenssumme ist noch nicht bezifferbar.

 

Nota prawna Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen