zurück zur Übersicht

Vorschläge für „Meridian des Ehrenamtes“ können eingereicht werden

Vorschläge für „Meridian des Ehrenamtes“ können eingereicht werden

vom 08.08.2017

Alljährlich ehrt die Stadt Görlitz ehrenamtlich tätige Personen, die eine für das Gemeinwesen bedeutende, gemeinnützige Aufgabe in Verbänden, Vereinen, Kirchgemeinden, Bürgerinitiativen und Selbsthilfegruppen erfüllen und sich durch vorbildliches bürgerschaftliches Engagement auszeichnen.

Mit dem „Meridian des Ehrenamtes“ können bis zu fünf Personen ausgezeichnet werden. Die Ehrung erfolgt jährlich anlässlich des „Tag des Ehrenamtes“ im Zeitraum um den 5. Dezember und wird vom Oberbürgermeister vorgenommen.

Personen, die für würdig befunden werden, diese Auszeichnung zu erhalten, sind bis Donnerstag, den 31. August 2017 dem Oberbürgermeister vorzuschlagen. Für die Vollständigkeit des Antrages wird der Name, die Adresse und das Geburtsdatum der Person, die Sie vorschlagen wollen sowie eine ausführliche Begründung benötigt.

Wir bitten Sie Ihre Vorschläge an folgende Adresse einzureichen:

Stadtverwaltung Görlitz
Büro des Oberbürgermeisters
Untermarkt 6-8
02826 Görlitz

Nota prawna Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen