zurück zur Übersicht

Berzdorfer See ab 1. Mai zum Baden freigegeben

Berzdorfer See ab 1. Mai zum Baden freigegeben

vom 26.04.2014

Die diesjährige Badesaison am Berzdorfer See wird pünktlich zum 1. Mai starten. Durch die untere Wasserbehörde des Landsamtes Görlitz wurde die wasserrechtliche Genehmigung  zum Baden für die Badesaison vom 1. Mai bis 28. September 2014 erteilt.

In diesem Zeitraum ist es möglich, den Berzdorfer See zum Baden bei Tageslicht an den Badestellen Nordoststrand, Halbinsel und Blaue Lagune zu nutzen sowie Hundestrände in Deutsch-Ossig und der Blauen Lagune. Die in den letzten Jahren genutzte temporäre Badestelle in Hagenwerder wird es dieses Jahr nicht geben – wie im Strukturellen Rahmenplan vorgesehen, wird diese Badestelle Richtung Halbinsel verlagert.

Genehmigt wurde außerdem ein Badeponton am Nordost-Strand. Des Weiteren ist das Befahren des Sees mit Motorbooten durch die DLRG und die Berufsfeuerwehr der Stadt Görlitz zum Zwecke von Sichtungstauchgängen, des Ausbringens/Einholens der Bojen und zur Entnahme von Wasserproben genehmigt worden. Ab dem 5. Mai werden die Parkplätze und Standbereiche bewirtschaftet. Derzeit laufen umfangreiche Vorbereitungen, wie das Aufstellen der Toiletten, Mülleimer, Begrenzungs- und Hinweisschilder sowie der Aushängen der Badeordnung an den Stränden.

„In diesem Jahr bieten wir erstmals einen Surfstrand, einen Kitesurfbereich und einen Hundestrand an und reagieren so auf die zahlreichen Anfragen und Anregungen der Badegäste und Wassersportler“, sagt Bürgermeister Wieler und lobt ausdrücklich die sehr gute Zusammenarbeit mit der Unteren Wasserbehörde des Görlitzer Landratsamtes.

Wie im vergangenen Jahr fahren die Busse der Linie E alle zwei Stunden direkt an den Nordost-Strand und an die Blaue Lagune. Die Stadt Görlitz wünscht allen Badegästen eine erholsame und erlebnisreiche Badesaison.

Nota prawna Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen