zurück zur Übersicht

Aufruf zum trinationalen Jugendaustausch

Aufruf zum trinationalen Jugendaustausch

vom 20.06.2018

Vom 21. bis 27. Juli 2018 findet eine trinationale polnisch-deutsch-griechische Jugendwoche statt. Veranstalter ist in diesem Jahr die Stadt Zgorzelec.

Je 10 Jugendliche zwischen 15 und 17 Jahren aus Zgorzelec, Görlitz und der griechischen Stadt Naoussa haben die Möglichkeit, sich eine Woche lang mit gleichaltrigen Europäern bei kulturellen und sportlichen Unternehmungen sowie Workshops kennenzulernen und zusammen Spaß zu haben. So warten unter anderem ein Besuch im Riesengebirge sowie eine Fahrt nach Breslau auf die Teilnehmer.

Diese Ferienveranstaltung wird von der Stadt Zgorzelec finanziert. Das heißt, außer einem Taschengeld, dessen Höhe die Teilnehmer selbst bestimmen können, kommen keine Kosten auf die Jugendlichen und ihre Eltern zu. Wichtig ist, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über gute Englischkenntnisse verfügen.

Für den Jugendaustausch werden noch Betreuer gesucht. Diese müssen mindestens 18 Jahre alt sein und ebenfalls über gute Englischkenntnisse verfügen. Ihnen kann eine Bescheinigung über diese ehrenamtliche Tätigkeit ausgestellt werden – die Kosten für Verpflegung und Ausflüge übernimmt ebenfalls der Projektträger. Anmeldungen werden bis zum 10. Juli 2018 unter presse@goerlitz.de entgegengenommen. Weitere Informationen erhalten Sie ebenfalls unter presse@goerlitz.de oder telefonisch unter 03581 67 1203.

Nota prawna Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen