zurück zur Übersicht

„Stadt auf Probe“ – Kreative können vier Wochen lang das Wohnen und Arbeiten in Görlitz testen

„Stadt auf Probe“ – Kreative können vier Wochen lang das Wohnen und Arbeiten in Görlitz testen

vom 19.09.2018

Ab Januar 2019 bietet sich in Görlitz wieder die Gelegenheit, zur Probe zu wohnen – und diesmal auch zu arbeiten. „Stadt auf Probe – Wohnen und Arbeiten in Görlitz“ heißt das neue Vorhaben, das sich an Kreativschaffende und Selbstständige richtet. Ihr wollt Platz zur Selbstentfaltung? Und habt keine Lust mehr auf Großstadtstress? Dann kommt zu uns - testet vier Wochen lang das Leben in Görlitz und lernt die Menschen und Möglichkeiten in der Stadt kennen.

Von Januar 2019 bis Juni 2020 werden neben drei Probewohnungen erstmals auch Arbeitsräume kostenfrei zur Verfügung stehen: jeweils ein Büroarbeitsplatz in einem Co-Working Space, ein Werkstattarbeitsplatz in einem kreativen Kultur- und Gewerbezentrum sowie ein Atelierarbeitsplatz mit Ausstellungsmöglichkeit in einem Künstlertreffpunkt.

Partner in Görlitz sind die KommWohnen Service GmbH, die Stadt Görlitz sowie die Görlitzer Initiativen KoLABORacja e.V., Kühlhaus e.V. und Wildwuchs e.V. Projektträger ist das Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung (IÖR), vertreten durch das in Görlitz ansässige Interdisziplinäre Zentrum für ökologischen und revitalisierenden Stadtumbau (IZS).

Ihr seid interessiert? Dann bewerbt euch bis 31. Oktober 2018 auf der Projekt-Homepage http://stadt-auf-probe.ioer.eu


Zur ganzen Meldung: www.goerlitz.de/news/detail/917-Stadt-auf-Probe-Vier-Wochen-lang-das-Wohnen-und-Arbeiten-in-Goerlitz-testen


Willkommen in Görlitz: www.goerlitz.de/Goerlitzer_werden.html

 

Nota prawna Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen