zurück zur Übersicht

Bürgerschaftliche Beteiligung in Görlitz - Einwohnerversammlungen und Projektideen 2019

Bürgerschaftliche Beteiligung in Görlitz - Einwohnerversammlungen und Projektideen 2019

vom 14.02.2019

Zum vierten Mal laden die Görlitzer Bürgerräte die Einwohnerinnen und Einwohner zu den jährlich stattfindenden Versammlungen im jeweiligen Beteiligungsraum ein.

Einwohnerversammlungen 2019

 

Zum vierten Mal laden die Görlitzer Bürgerräte die Einwohnerinnen und Einwohner zu den jährlich stattfindenden Versammlungen im jeweiligen Beteiligungsraum ein. Neben der Vorstellung von erfolgreich umgesetzten Projektideen aus dem Jahr 2018 – mit Hilfe des Budgets von 1 Euro je Einwohner und Jahr – sind die Räte auch auf der Suche nach neuen Ideen für ihren Stadtteil. An dem Abend sollen zudem weitere Themen, Anliegen, Projekte von Bürgerrat und Bürgerschaft mit der Verwaltungsspitze besprochen werden. Deshalb nehmen Oberbürgermeister Siegfried Deinege und Vertreter der Verwaltung an den Einwohnerversammlungen teil. Ziel der Bürgerbeteiligung und insbesondere der Einwohnerversammlungen in den Beteiligungsräumen ist es, gemeinsam den jeweiligen Stadtteil so zu entwickeln, dass er für alle lebens- und liebenswerter wird.

 

Die öffentlichen Einwohnerversammlungen finden immer ab 19:00 Uhr an folgenden Tagen statt:

Montag, den 04.03.2019              Klingewalde/Historische Altstadt/Nikolaivorstadt im Café Nikolai, Nikolaigraben 4

Dienstag, den 05.03.2019            Innenstadt Ost im Saal der KommWohnen Görlitz GmbH, Konsulstraße 65

Mittwoch, den 06.03.2019          Südstadt in der Gaststätte „Zur alten Freundschaft“, Biesnitzer Straße 29

Dienstag, den 12.03.2019            Rauschwalde im Pflegestift Rauschwalde, Friedrich-List-Straße 8a

Mittwoch, den 13.03.2019          Biesnitz – Rosenhof Görlitz, Geschwister-Scholl-Straße 15

Dienstag, den 19.03.2019            Weinhübel im Mehrgenerationenhaus Weinhübel, Landheimstraße 8

Donnerstag, den 21.03.2019      Innenstadt West

Montag, den 25.03.2019              Königshufen

 

Die Veranstaltungsorte und Aktualisierungen werden auf www.goerlitz.de/buergerbeteiligung bekannt gegeben.

 

Neue Projektideen für 2019 einreichen

 

Des Weiteren erinnert die Koordinatorin der Bürgerschaftlichen Beteiligung, Silke Baenisch, dass die neue Runde der Einwohnerprojekte (oder Stadtteilprojekte) in Görlitz angelaufen ist. Einwohnerinnen und Einwohner sind gefragt, Projektideen für ihren Beteiligungsraum einzureichen.

Bis 31. März 2019 können Ideen direkt beim Bürgerrat des Beteiligungsraumes, bei der Koordinierungsstelle Bürgerbeteiligung oder mittels Online-Formular unter www.goerlitz.de/buergerbeteiligung, per E-Mail oder schriftlich vorgeschlagen werden.

Dabei müssen Projekteinreicher lediglich Name und Adresse vermerken und die Projektidee beschreiben. Der Bürgerrat des jeweiligen Beteiligungsraumes entscheidet dann in Abstimmung mit der Verwaltung bis Ende Mai 2019, welche Ideen mit dem Budget umgesetzt werden sollen.

 

Kontakt:

Koordinierungsstelle Bürgerbeteiligung

03581 672000

buergerbeteiligung@goerlitz.de

 

Nota prawna Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen